O

Der Gott Onuris hält dem Pharao ein lebensspendenes Ankh vor die Nase
Elephantine, Neues Reich

Onuris

Gott des Krieges und der Jagd Nach dem Glauben der alten Ägypter sollte Onuris sowohl die weltlichen Feinde Ägyptens als auch die kosmischen Feinde des Sonnengottes Re vernichten. Mit seiner Lanze erstach er Apophis und als „Herr des Gemetzels“ half er dem Pharao bei der Bekämpfung seiner Feinde. Bei dem Kampf des Horus gegen Seth…
Weiterlesen…

Osiris im Grab des Paschedu
Theben-West
Neues Reich, 19. Dynastie

Osiris

Herrscher der Unterwelt Die Menschen aller Bevölkerungsschichten verehrten den Gott Osiris als Totengott, der den Tod überwunden hatte und im Jenseits als Herrscher über die Unterwelt ewig weiterlebte. Osiris als Fruchtbarkeitsgott Vielleicht hatte Osiris ein menschliches Vorbild, denn im Osiris-Mythos war er ursprünglich ein König, der die Menschen kultivierte und gottesfürchtig machte. In frühen Varianten…
Weiterlesen…