Christian Jacq

Ahotep-Trilogie

In diesem Sammelband finden sich alle drei Romane der Trilogie, die Christian Jacq um die Befreiung Ägyptens durch die thebanische Königin Ahotep geschrieben hat, nämlich „Die Königin von Theben“, „Die Herrscherin vom Nil“ und „Die Pharaonin der Freiheit“. Wir schreiben das Jahr 1690 v.Chr. Ganz Ägypten ist von den Hyksos besetzt. Ganz Ägypten? Nein! Eine…
Weiterlesen…

Osiris – Der Baum des Lebens

Der junge Schreiberlehrling Iker erwacht gefesselt auf einem Schiff. Er wurde von skupellosen Seeleuten entführt, um im Falle eines schweren Sturms dem Meeresgott geopfert werden zu können. Nur so glaubt der abergläubische Kapitän des Schiffs „Gefährte des Windes“, die gefährliche Reise in das sagenhafte Land Punt überstehen zu können. Tatsächlich geht das Schiff in einem…
Weiterlesen…

Ramses (5-Teiler)

Ramses – Der Sohn des Lichts: Der erste Teil der fünfteiligen Reihe erzählt die Geschichte von der frühesten Jugend Ramses‘ bis zum Tod seines Vaters Sethos und seiner Ernennung zum Pharao. Bis es so weit ist, muss Ramses schwere Prüfungen ablegen. Sie sollen zeigen, ob er überhaupt würdig ist, die Nachfolge seines Vaters anzutreten. Währenddessen…
Weiterlesen…

Die Braut des Nil

Der junge Kamose wächst zur Zeit Ramses II. wohlbehütet bei seinen Eltern auf, die sich als arme Bauern mit viel Mühe ein kleines Anwesen erarbeitet haben. Eines Tages erscheint ein Mann vor ihrer Tür. Er behauptet, dass ihm Pharao Ramses das Gut als Dank für seine erfolgreichen Dienste im Krieg gegen die Hethiter überlassen hat….
Weiterlesen…