Ilse Kleberger

Die Vertreibung der Götter

Pharao Echnaton und Nofretete regieren das Reich gut und bestimmt. Zwar vermisst das Volk die vielen alten Götter, denn Echnaton betet nur noch einen einzigen Gott an, aber abgesehen von den Priestern der alten Tempel stört eigentlich niemand das Leben am neuen Hofe in Achetaton. Die älteste Tochter, Meritaton, zieht mit ihrem Geliebten Semenchkare umher…
Weiterlesen…