Historische Romane

Es befinden sich zur Zeit 71 Historische Romane in dieser Liste

Echnaton. Oder: Die Abschaffung des Bösen

Nach dem Tod seiner Mutter reist der „Bauernbub“ Ani zusammen mit seinem Vater nach Theben. Hier wollen sie den Gott Amun durch ein Opfer besänftigen, doch als Anis Vater durch eine Hintertür unwissentlich in das Allerheiligste des Tempels eintritt, stirbt er durch die Hand der Amun-Priester. Ani flüchtet und der schwere Schicksalsschlag nimmt im nächsten…
Weiterlesen…

Schatten der Verdammten. Hori und Nachtmin, Band 2

Die beiden jungen Ärzte Hori und Nachtmin haben sich gerade an ihre neue Stellung als Palastärzte gewöhnt, da taucht in der Weryt, der Stätte der Einbalsamierer, ein überzähliges Herz auf. Wo ist der Körper dazu? Und wer hat diesen Frevel begangen? Da nur Hori diese Stätte besuchen und wieder verlassen darf, schickt Pharao Sesostris III….
Weiterlesen…

Der vergessene Prinz. Die Herausforderung

Dass Siamun ein leiblicher Sohn des jung verstorbenen Pharaos Tutanchamun ist, hat er sein Leben lang geheim gehalten. Zu gefährlich wäre es für ihn, wenn die derzeitigen Machthaber, die aus keiner königlichen Blutlinie stammen, von seiner Existenz erführen. So macht er eine Ausbildung zum Baumeister und wird aufgrund seines Talents bald vom regierenden Pharao Seti…
Weiterlesen…

Sati. Töchter der Sonne

Die Zwillingsschwestern Majet und Inti werden während einer Sonnenfinsternis geboren. Majet kommt genau in der Zeit der Dunkelheit zur Welt, ihre Schwester Inti kurze Zeit später. Für die Dorfbewohner ist dies ein klares Zeichen, dass von den beiden Mädchen nichts Gutes ausgehen kann, da sich der Sonnengott Re bei Ihrer Geburt abgewendet hat. Die Familie…
Weiterlesen…

© Bastei Lübbe

Tutanchamun. Das Buch der Schatten

Rahotep, Ermittler bei den Medjai, den Ordnungshütern der Hauptstadt Theben, wird erneut an den Königshof gerufen. Bereits vor einigen Jahren hatte der damalige Pharao Echnaton ihn gebeten, das Verschwinden seiner Gemahlin Nofretete aufzuklären – nun ruft ihn Nofretetes Tochter Anchesenamun, denn im Palast geschehen unheimliche Dinge. Obwohl Anchesenamun und Tutanchamun offiziell das Königspaar sind, haben…
Weiterlesen…

Das Siegel der Totenstadt

In der Nekropole der ehemaligen Hauptstadt Theben gehen Grabräuber um. Mehrere einfache Beamtengräber sind bereits geplündert worden. Reich sind der Maler Pendua und der Steuereintreiber Meribast dabei aber nicht geworden – zu gering sind die Grabbeigaben dieser Gräber. Ein Königsgrab müsste man berauben! Aber dafür bräuchten die Grabräuber eines der Siegel der Totenstadt, mit dem…
Weiterlesen…

© IL-Verlag

Nefertaris Lied

Pharao Ramses II. trauert noch immer um seine schon vor Jahren verstorbene Lieblingsfrau Nefertari. Trotz eines großen Harems konnte bisher keine Frau diese Lücke füllen. Erst die Haremsdame Neferure schafft es, Ramses zu beeindrucken. Das will Siptah, der Halbbruder des Pharaos, für seine Zwecke ausnutzen und schlägt Neferure ein Komplott vor. Sie soll Gift in…
Weiterlesen…

Am Nil – Der Traum der Sonne

Gesegnet mit einer außergewöhnlichen Stimme, gelangt das einfache Mädchen Anchet-Bast in den Harem des Pharaos Echnaton. Sie findet sich schon mit dem gemütlichen Leben einer unbeachteten Nebenfrau ab, als sie durch ihren schönen Gesang die Aufmerksamkeit des Pharaos erregt. Ihr Ehrgeiz ist entfacht und sie tut alles, um nicht wieder in die Bedeutungslosigkeit einer unbeachteten…
Weiterlesen…

Die Tochter des Balsamierers

Ägypten zur Zeit des Pharaos Ramses II.: Das junge Mädchen Neti-Kerty möchte Einbalsamierer werden, wie ihr Vater, dem sie seit vielen Jahren hilft. Aber für Frauen ist dies ein sehr ungewöhnlicher Berufswunsch und die meisten Menschen ihrer Stadt finden Neti ziemlich unheimlich. Anders dagegen der Präfekt Shabaka, der vom Pharao zur Verbrechensbekämpfung eingesetzt wurde. Er…
Weiterlesen…

Tutanchamun und die Tochter des Mondes

Tutanchaton ist erst zehn Jahre alt, als er zum Pharao gekrönt wird. Seine Schulfreundin Sitiah wird er nun wohl nicht mehr sehen können. Heimlich lässt er ihr eine Nachricht zukommen, dass er sie heiraten wird, wenn beide alt genug dafür sind. Doch das Leben reisst sie auseinander: Sitiah zieht mit ihrer Familie nach Nubien und…
Weiterlesen…

© Bastei Lübbe

Nofretete. Das Buch der Toten

Rahotep ist ein Ermittler bei den Medjai in Theben, der früheren Hauptstadt Ägyptens. Seine unkonventionelle Art Verbrechen aufzuklären, indem er immer wieder Fragen stellt, hat ihm eine ordentliche Erfolgsquote und einen guten Ruf eingebracht. Da ereilt ihn ein Auftrag aus der neuen Hauptstadt Achet-Aton. Echnaton höchstpersönlich fordert ihn an, um eine vermisste Person zu finden….
Weiterlesen…

Die Baumeisterin

Nefrit ist vier Jahre alt, als ihr Vater Kamose, ein armer Bauer, sein Feld verkauft und mit ihr in die frühere Hauptstadt Mempi fährt, um sich dort als Pyramidenarbeiter zu verdingen. Während ihr Vater als Steinschlepper arbeitet, freundet sich Nefrit mit dem obersten Schreiber der Baustelle an, der ihr Lesen und Schreiben beibringt und sie…
Weiterlesen…

1 2 3 6