Mittleres Reich

Schatten der Verdammten. Hori und Nachtmin, Band 2

Die beiden jungen Ärzte Hori und Nachtmin haben sich gerade an ihre neue Stellung als Palastärzte gewöhnt, da taucht in der Weryt, der Stätte der Einbalsamierer, ein überzähliges Herz auf. Wo ist der Körper dazu? Und wer hat diesen Frevel begangen? Da nur Hori diese Stätte besuchen und wieder verlassen darf, schickt Pharao Sesostris III….
Weiterlesen…

Verborgener Tod. Hori und Nachtmin, Band 1

Hori und Nachtmin haben ihre Ausbildung zum Arzt bestanden. Bei der Feier zu ihrem Abschluss kommt es in einer Hafenspelunke zu einem Streit zwischen Hori und einem Mitschüler, dem Sohn des Wesirs. Als dieser dabei unglücklich fällt und stirbt, verlangt der Wesir bei der Gerichtsverhandlung Horis Tod. Da keine böse Absicht im Spiel war, verhängt…
Weiterlesen…

Weihrauch für den Pharao

Der 12-jährige Sklave Karidon, dessen Herkunft unbekannt ist, wird auf dem Sklavenmarkt vom Schiffskapitän Jehoumilq gekauft. Schnell erweist er sich als ein fleißiger und gelehriger Schiffjunge, den der Kapitän langsam in sein Herz schließt. Daher schenkt er Karidon nach einigen gemeinsamen Handelsreisen die Freiheit und lässt ihn auf dem Gut des wohlhabenden Parennefer zurück, wo…
Weiterlesen…

Osiris – Der Baum des Lebens

Der junge Schreiberlehrling Iker erwacht gefesselt auf einem Schiff. Er wurde von skupellosen Seeleuten entführt, um im Falle eines schweren Sturms dem Meeresgott geopfert werden zu können. Nur so glaubt der abergläubische Kapitän des Schiffs „Gefährte des Windes“, die gefährliche Reise in das sagenhafte Land Punt überstehen zu können. Tatsächlich geht das Schiff in einem…
Weiterlesen…