Ramses III.

Die Herrin Thu

In diesem Buch finden wir die Anschlussgeschichte an Pauline Gedges zwei Jahre früher erschienenen Roman „Das Mädchen Thu und der Pharao“. Jener erste Roman endete mit der Verbannung des 17-jährigen Mädchens Thu, das einen rasanten Aufstieg vom einfachen Bauernmädchen zur Nebenfrau des Pharaos, und anschließend einen ebenso tiefen Fall erlebt hatte. Dieser Folgeroman beginnt 16…
Weiterlesen…

Das Mädchen Thu und der Pharao

Das Bauernmädchen Thu lebt in einem kleinen Dorf am Rande der Wüste. Von Kindesbeinen an glaubt sie, dass sie zu Höherem ausersehen ist als dazu, ihrer Mutter als Hebamme des Dorfes nachzufolgen. Als eines Tages der berühmte Arzt und Seher Hui das Dorf besucht, schleicht sich die 13-jährige Thu nachts in sein Lager, um sich…
Weiterlesen…

Tage des Seth

Pharao Ramses III. ist alt und kann das Land nicht mehr mit der nötigen Kraft und Entschlossenheit regieren. Die Ma’at, die gerechte Ordnung der ägyptischen Welt, ist dadurch ins Wanken geraten und Teile des Volkes leiden Hunger. So finden sich im Frauenhaus unter der Führung der Königin Tija einige hochgestellte Würdenträger zusammen und planen den…
Weiterlesen…

Der Leibarzt des Pharao

Der junge Nefermaat verlässt den Hof Ramses‘ III., um Arzt zu werden. Nach einer langjährigen Ausbildung kehrt er wieder zurück und ist entsetzt: Ramses regiert sehr nachlässig und beschäftigt sich lieber mit den schönen Dingen des Lebens. Innerhalb des Hofstatts wimmelt es nur so von Intrigen und Ränken. Nefermaat versucht, sich aus allem herauszuhalten, aber…
Weiterlesen…

Das Jahr der Hyänen

Am „Ort der Wahrheit“, dem Dorf der Handwerker für die Pharaonengräber, wird eine alte Priesterin ermordet. Mit der Aufklärung dieses Mordes wird Semerchet beauftragt, ein ehemaliger Justizangestellter, der sich seit der Scheidung von seiner Frau langsam um den Verstand trinkt. Er steht in dem Ruf, dass er stets die Wahrheit sagt, so wenig angebracht diese…
Weiterlesen…

Der Grabräuber

Nemenhat stammt aus einer Familie von Grabräubern. Schon früh begleitet er seinen Vater und Großvater auf ihren Raubzügen. Allerdings ist dies kein wirklich einträgliches Geschäft, denn die meisten Gräber sind bereits geplündert oder enthalten nur ärmliche Grabbeigaben. Zudem steht auf Grabraub die Todesstrafe und so ist die Familie stets auf der Flucht. Nach dem Tod…
Weiterlesen…

Die Reise des Sonnengottes

Um den Frieden mit dem großen Nachbarn zu sichern, heiratet der ägyptische Herrscher Ramses III. die Prinzessin Hattusha, die junge und schöne Tochter des Hethiterkönigs. Um sie mit den ägyptischen Gebräuchen vertraut zu machen, stellt der Pharao den jungen Offizier Ahmose als Lehrer ab. Widerwillig tritt Ahmose seinen Dienst am Hof an, aber mit der…
Weiterlesen…