Thutmosis I.

Hatschepsut. Die Pharaonin

Hatschepsut ist der Liebling ihres Vaters Aacheperka-Rê. Sie ist intelligenter und willensstärker als ihre beiden Brüder und wäre als Thronfolger viel geeigneter als diese. Aber der kranke Aacheperka-Rê weiß, dass er keine Frau als Thronfolgerin ausrufen kann. Dennoch bereitet er während seiner letzten Jahre Hatschepsut darauf vor, dass sie einmal als Gemahlin ihres Bruders Djehutmes…
Weiterlesen…

Königin der Ägypter

Die 9-jährige Prinzessin Hatschepsut ist selbstbewusst, stolz und ehrgeizig. Selbst unter ihren Spielkameraden versucht sie stets zu beweisen, dass sie die Erste unter ihnen ist. Sie glaubt fest daran, dass sie von Gott Amun ausersehen wurde, ihrem Vater Thutmosis I. als Herrscherin auf den Thron zu folgen. Und damit meint sie nicht, als Gemahlin des…
Weiterlesen…

Pharao. Lebensroman der ersten Königin Altägyptens

Der alte Thutmosis I. hat einen schwächlichen Sohn und eine starke Tochter. Wäre Hatschepsut nur ein Mann, dann wäre es leicht, einen Thronfolger zu ernennen! Aber eine Frau kann nun mal nicht Pharao werden und so bleibt dem alten Thutmosis I. schließlich keine andere Wahl, als seinen Sohn zum Nachfolger zu ernennen und ihn mit…
Weiterlesen…