Gestern und heute (Reiseberichte&Co)

Forschung und Begegnung: Archäologie in Ägypten. Verleihung des Gerda Henkel Preises 2014

Seit 2006 wird der Gerda Henkel Preis alle zwei Jahren an Wissenschaftler verliehen, die in ihrem Forschungsbereich herausragende Leistungen erzielt haben. 2014 ging er das erste Mal an einen deutschen Ägyptologen: Stephan Seidlmayer, Direktor des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) in Kairo. Das vorliegende Buch enthält, neben einigen Grußworten und Lobreden, auch die Rede von Seidlmayer…
Weiterlesen…

Kairo: Alltag und Ausnahmezustand

Ein Jahr in Ägypten. Ein Jahr in einem Land, das seit der Revolution 2011 nicht mehr zur Ruhe gekommen ist. Krisen, Missstände und viele Tote hat das Land seitdem zu beklagen. Insbesondere die Hauptstadt Kairo glich einem Pulverfass und genau dort hinein wagte sich Anfang 2013 der Deutsche Matthias Fabian. Ein Jahr lang besuchte er…
Weiterlesen…

Es gibt nur den geraden Weg

Wafaa El Saddik wird 1950 als viertes von fünf Kindern in eine gebildete und wohlhabende Familie geboren. Sie verlebt eine glückliche Kindheit, in der es ihr an nichts mangelt. Vier der fünf Kinder, darunter alle drei Mädchen, studieren. Ihre Eltern empfehlen ihr einen Studiengang, der in eine diplomatische Karriere führen würde, doch Wafaa will lieber…
Weiterlesen…

Die Pyramiden von Giza

Hrsg: Jürgen Sorge Das Buch enthält 33 mehr oder weniger kurze Reiseberichte über die Besuche verschiedener historischer Persönlichkeiten bei den großen Pyramiden. Die Spannbreite der Autoren reicht dabei von Herodot (5. Jh. v.Chr.) bis zu Frida Schubart (20. Jh.). Unter ihnen sind sowohl wissenschaftlich orientierte Autoren (Belzoni, Lepsius) als auch prominente Persönlichkeiten (Fürst von Pückler,…
Weiterlesen…

Tausend Meilen auf dem Nil. Die Ägyptenreise der Amelia Edwards 1873/74

Die Engländerin Amelia Edwards war eine bemerkenswerte Frau. Anders als viele Frauen des 19. Jahrhunderts entschied sie sich nicht für ein Leben an Heim und Herd, sondern bereiste zusammen mit ihrer Freundin Nordbelgien, die Dolomiten und schließlich Ägypten. Ihre Begeisterung und tiefe Bewunderung für das Land und seine Geschichte nahm sie mit zurück nach England,…
Weiterlesen…