Hierogyphen (lernen)

Hieroglyphen lesen und schreiben: In 24 einfachen Schritten

Hieroglyphen lernen mal ein wenig anders. „Hieroglyphen lesen und schreiben“ geht einen anderen Weg als die bisher vorgestellten Hieroglyphen-Bücher. Man lernt nicht die Grammatik Schritt für Schritt sondern lernt die Grammatik anhand von Beispielen und Hintergrundinformationen über Leben und Kultur der alten Ägypter. Dabei werden ihre wichtigsten „Lebensräume“ – Haus, Palast, Tempel und Grab –…
Weiterlesen…

Hieroglyphen: entziffern – lesen – verstehen

Groß war die Freude bei mir, als endlich das Buch „Hieroglyphen. Entziffern, lesen, verstehen“ wieder neu aufgelegt wurde. Handelt es sich doch um eines der besten Bücher, um Hieroglyphen zu erlernen. Natürlich geht man auch mit diesem Buch nicht so tief in die Materie, um anspruchsvolle altägyptische Texte lesen zu können. Aber der Grammatikanteil in…
Weiterlesen…

Mittelägyptische Grundgrammatik

Viele hieroglypheninteressierte Laien, die Einsteigerbücher wie Zauzichs „Hieroglyphen ohne Geheimnis“ durchgearbeitet haben und ihre Kenntnisse im klassischen Ägyptisch weiter vertiefen wollen, stehen vor einem grundlegenden Problem: Womit mache ich weiter? Viele greifen dann zu Hellmut Brunners „Mittelägyptische Grundgrammatik“, die von Boyo Ockinga überarbeitet wurde und 2012 in der mittlerweile 3. überarbeiteten Auflage erschienen ist. Die…
Weiterlesen…

Heilige Zeichen. 580 ägyptische Hieroglyphen

Dies ist ein Buch über einzelne Hieroglyphen – nicht über die altägyptische Schrift insgesamt und auch nicht darüber, wie man Hieroglyphentexte übersetzt. Der Hauptteil des Buches besteht daraus, dass Hieroglyphen vorstellt und Informationen zur ihrer Bedeutung und Schreibweise gegeben werden. Vor diesem Hauptteil handelt die italienische Autorin Maria Carmela Betrò in einer knapp 30-seitigen Einführung…
Weiterlesen…

Hieroglyphen ohne Geheimnis

Der Untertitel des Buches lautet: „Eine Einführung in die altägyptische Schrift für Museumsbesucher und Ägyptentouristen“. Das Buch richtet sich somit an Menschen, die sich zwar für das alte Ägypten interessieren, sich aber mit den Hieroglyphen bisher noch nicht befasst haben. Es beginnt daher mit den einfachsten Grundlagen und beschränkt sich auf einen Bruchteil der vielen…
Weiterlesen…

Hieroglyphen für Kinder

Von den Hieroglyphen war die Autorin Janice Kamrin seit ihrer Jugend begeistert. Diese Schrift war der Hauptgrund, weshalb sie sich für das Studium der Ägyptologie entschied. Sie wollte diese wundervollen Zeichen, welche Tiere, Menschen und viele andere Dinge darstellen, lesen können. Mit „Hieroglyphen für Kinder“ möchte sie diese Begeisterung auch auf Euch übertragen. Auf spielerische…
Weiterlesen…

Einführung in die Hieroglyphenschrift

Ziel dieses Buches, das 2010 in einer zweiten, überarbeiteten und erweiterten Neuauflage erschienen ist, liegt darin, „das ägyptische Schriftsystem zu erklären, Grundkenntnise der ägyptischen Schrift zu vermitteln und eine Anleitung zum Lesen von altägyptischen Schriftzeichen zu geben“, so der Autor in seiner Einleitung. Während die ersten beiden Punkte die Erwartungen mehr als übertreffen, muss man…
Weiterlesen…

Kauderwelsch – Hieroglyphisch Wort für Wort

Hallo! Wie geht es dir? Mir geht es gut. Small Talk auf altägyptisch? Mit diesem Büchlein kein Problem! Aus der erfolgreichen Kauderwelsch-Reihe ist ein Band erschienen, der einem die Konversation im alten Ägypten erleichtert (hätte). Neben dem obligatorischen Grammatikteil kann man im zweiten Teil kurze Sätze lernen, die in verschiedenen Themenbereichen, wie „Grüßen, danken, bitten“,…
Weiterlesen…