Historische Romane

Es befinden sich zur Zeit 81 Historische Romane in dieser Liste

Buchcover Die Vertreibung der Götter

Die Vertreibung der Götter

Pharao Echnaton und Nofretete regieren das Reich gut und bestimmt. Zwar vermisst das Volk die vielen alten Götter, denn Echnaton betet nur noch einen einzigen Gott an, aber abgesehen von den Priestern der alten Tempel stört eigentlich niemand das Leben am neuen Hofe in Achetaton. Die älteste Tochter, Meritaton, zieht mit ihrem Geliebten Semenchkare umher…
Weiterlesen…

Cover des Buchs Tage des Ra

Tage des Ra

Bai, ein nach Macht strebender Beamter am Hofe des Pharaos Merenptah, hat ein heimliches Verhältnis mit der Prinzessin Henutmira. Als sie schwanger wird, tut er alles, um dies zu verheimlichen. Denn wenn sein “ungebührliches” Verhältnis bekannt würde, wäre seine Karriere am Hofe beendet. Aber er bringt es nicht fertig, seine beiden neugeborenen Zwillingssöhne wie geplant…
Weiterlesen…

Cover des Buchs Cheops
© Unionsverlag

Cheops

Ein Magier sagt Cheops voraus, dass keiner seiner eigenen Söhne, sondern der neugeborene Sohn des Hohepriesters von Un der nächste Pharao Ägyptens werden wird. Cheops beschließt, das Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen und reist nach Un, um das Neugeborene zu töten. Mit einer List gelingt es dem Hohepriester, den Pharao und sein Gefolge…
Weiterlesen…

Cover des Buchs Pharao Lebensroman der ersten Königin Altägyptens

Pharao. Lebensroman der ersten Königin Altägyptens

Der alte Thutmosis I. hat einen schwächlichen Sohn und eine starke Tochter. Wäre Hatschepsut nur ein Mann, dann wäre es leicht, einen Thronfolger zu ernennen! Aber eine Frau kann nun mal nicht Pharao werden und so bleibt dem alten Thutmosis I. schließlich keine andere Wahl, als seinen Sohn zum Nachfolger zu ernennen und ihn mit…
Weiterlesen…

Buchcover Die Reise des Sonnengottes
© Bastei Lübbe

Die Reise des Sonnengottes

Um den Frieden mit dem großen Nachbarn zu sichern, heiratet der ägyptische Herrscher Ramses III. die Prinzessin Hattusha, die junge und schöne Tochter des Hethiterkönigs. Um sie mit den ägyptischen Gebräuchen vertraut zu machen, stellt der Pharao den jungen Offizier Ahmose als Lehrer ab. Widerwillig tritt Ahmose seinen Dienst am Hof an, aber mit der…
Weiterlesen…

Die Geliebte des Tutanchamun

Das junge, aus ärmlichen Verhältnissen stammende Mädchen Ta-mi wird dabei erwischt, wie sie im Garten des Vorstehers des königlichen Schatzhauses Blumen stehlen will. Um der hohen Strafe zu entgehen, nimmt Ta-mi die ihr von der Hausherrin angebotene Stelle als unbezahlte Dienerin an. In dieser Position verkehrt sie auch am Hofe und lernt eines Tages dort…
Weiterlesen…

Cover des Buchs Der Pharao

Der Pharao

Mit 22 Jahren wird Prinz Ramses von seinem Vater, Ramses XII., zum Thronfolger ernannt. Er erweist sich als geschickter Heerführer und träumt davon, mit erfolgreichen Feldzügen einmal wie sein Vorbild Ramses der Große die Feinde Ägyptens zu unterwerfen und den Ruhm des Landes zu vergrößern. Doch leider steht es mit den Staatsfinanzen nicht zum Besten…
Weiterlesen…

Buchcover Echnaton
© Unionsverlag

Echnaton

Der junge Merimun und sein Vater fahren auf dem Nil an Achetaton vorbei, der Stadt, in der vor kurzem der Ketzerpharao Echnaton gestorben ist und in der Nofretete noch immer leben soll. Merimun wundert sich über den Abscheu in der Stimme seines Vaters, als dieser von der Zeit des Ketzers berichtet, und er beschließt, Zeitzeugen…
Weiterlesen…

© Bastei Lübbe

Sinuhe der Ägypter

Ägypten zur Zeit Amenophis III. Sinuhe wächst als Kind eines Armen-Arztes und seiner Frau auf, die ihn in einem Binsen-Korb aus dem Nil gefischt haben. Sinuhe beschließt, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und beginnt eine Ausbildung zum Arzt im Haus des Lebens. So kommt Sinuhe an den Hof Pharaos, wo Amenophis III. im…
Weiterlesen…

Ewig fließen die Wasser des Nil

Königin Nofretete ist tot. Mirjah, die langjährige Vertraute und beste Freundin der Königin, schreibt ihre Geschichte nieder. Als Große königliche Gemahlin ist sie Feuer und Flamme für die neue Religion ihres Gemahls Echnaton. Aber sie haben nicht mit den Menschen gerechnet und Nofretete wird schnell bewusst, dass die Religion der Liebe und des Friedens nur…
Weiterlesen…

Rezension des Romans "Im Reich der Bastet" von Gisela Bulla

Im Reich der Bastet

Ija, Tochter des Pharao Imeni, wird im zarten Alter von sieben Jahren in den Tempel der Bastet als Hohepriesterin derselbigen ausgebildet. Sie ist natürlich wie geschaffen als Priesterin der sanftmütigen Katzengöttin. Alle schließen sie sofort ins Herz – von den Katzen bis zu den Menschen. Einen Haken hat die Sache. Ija muss auf jeden Fall…
Weiterlesen…

Deshret - Rote Erde

Deshret – Rote Erde

Hätte Chenu doch nie die Leiche von Pharaos Schwester gefunden. Es hätte nie die schicksalhafte Begegnung mit dem Pharao Chufu gegeben, der seine Würde und sein Stolz zutiefst verletzt hat. Seine geliebte Schwester säße jetzt nicht im Harem Chufus fest, so dass es ihm unmöglich ist sie zu sehen. Aber immerhin hat er es weit…
Weiterlesen…

1 4 5 6 7