Romane gestern und heute

Es befinden sich zur Zeit 18 Romane von gestern und heute in dieser Liste

Regen am Nil

Regen am Nil

7. August 1963 – „Mein Gott – er ist es nicht“ Nach diesen Worten zerfetzt ein Mann die ausgestellte Mumie im Senckenberg Museum und rennt nach draußen. Ein Blitz durchzuckt ihn. Er ist auf der Stelle tot. 35 Jahre später. Hätte der Antiqutitätenhändler Felix Menzl doch nie den Skarabäus in die Hand genommen. Seitdem plagen…
Weiterlesen…

Das Geheimnis von Alexandria

Wer tötete Kleopatra? Dieses Geheimnis soll Zimona lüften. Zimona ist Schattenspringerin aus dem 21. Jh. Ihre Aufgabe ist es durch die Vergangenheit zu reisen und Antworten auf ungeklärte Fragen zu finden. 2 Leichname wurden gefunden. Einer davon war weiblich und wies deutlich Würgemerkmale auf. Zimona soll nun klären, ob es sich bei der Mumie tatsächlich…
Weiterlesen…

Der Nomadengott

Der Nomadengott

Die Hyksos haben es nicht leicht im Lande Kemet. Nach der Vertreibung des Hyksos-Herrschers sind alle Nichtägypter nicht mehr willkommen in Ägypten. Und das, obwohl die meisten schon seit mehreren Generationen dort leben. Darunter ist auch der Schreiber Seshmosis, der schließlich die anderen überredet, in das Land ihrer Väter zurückzukehren. Also macht man sich auf…
Weiterlesen…

Die Prophezeiung

Die Prophezeiung

„Du hast mich getötet, und ich verfluche dich! Du sollst niemals Ruhe finden, du sollst leben bis zu dem Tag, an dem ein Toter all diese Krieger wieder aus ihrer Ruhe erweckt. Erst dann kannst du sterben.“ Waren die letzten Worte des Pharao Echnatons an seinen Mörder. Dieser Fluch ist nun schon 3000 Jahre alt,…
Weiterlesen…

Die Prophetin von Luxor

Jetzt kaufen bei Chloe Kingsley, eine junge, moderne Frau unserer Zeit wird durch einen scheinbaren Zufall in das Jahr 1452 v.Chr. versetzt und findet sich im blutbeflecktem Gewand einer Priesterin am Hofe der Königin Hatschepsut wieder. Sie wird in die Intrigen der Pharaonin und ihres Stiefsohnes Thutmosis hineingerissen und kämpft um das Vertrauen des Arztes Cheftu….
Weiterlesen…

Pyramiden

Der Anfang der Geschichte spielt in der Stadt Ankh-Morpork, wobei Ankh der bessere Teil der Stadt und Morpork der schlechtere ist, denn wer Morpork „schäbig, abscheulich und einfach grässlich nannte, bewies damit, dass er zu Untertreibungen neigte.“ In dieser Stadt macht der junge Sohn des Pharao Teppic seine Ausbildung als Assassine (Meuchelmörder). Die Feier seiner…
Weiterlesen…

1 2