Die Schöpfungsgeschichten

Chnum und seine Töpferscheibe - Die Schöpfungsgeschichte von Elephantine

Der Former

Die Insel Elephantine glaubte, dass der widderköpfige Gott Chnum die Menschen aus Ton auf seiner Töpferscheibe formte.

Alte Aufzeichnungen veranschaulichen bis ins kleinste Detail die Entstehung des menschlichen Körpers mit seinem Skelett, die Beschaffenheit der Haut und seinen Organen.

Chnum mit seiner Töpferscheibe

Der widderköpfige Gott Chnum (rechts) modelliert auf seiner Töpferscheibe Amenophis III. und seinen Ka. Die Göttin Hathor (links) schenkt ihnen mit einem ankh-Zeichen Leben
Tempel von Luxor
Neues Reich, 18. Dynastie