Matthias Fabian

Kairo: Alltag und Ausnahmezustand

Ein Jahr in Ägypten. Ein Jahr in einem Land, das seit der Revolution 2011 nicht mehr zur Ruhe gekommen ist. Krisen, Missstände und viele Tote hat das Land seitdem zu beklagen. Insbesondere die Hauptstadt Kairo glich einem Pulverfass und genau dort hinein wagte sich Anfang 2013 der Deutsche Matthias Fabian. Ein Jahr lang besuchte er…
Weiterlesen…