Thutmosis III.

Nefertaris Vermächtnis

Der junge Suti verlässt den Hof, auf dem er bisher gearbeitet hat, um in der großen Stadt Theben neu anzufangen. Dort freundet er sich mit dem etwa gleichaltrigen Houy an, der in allerlei krumme Geschäfte verwickelt ist. Gleichzeitig lernt er auch den Prinzen Amenhotep kennen und verliebt sich in dessen Schwester Nefertari. Als diese seine…
Weiterlesen…

Hatschepsut. Der goldene Falke

Gegen Ende des ersten Bands hatte Königin Hatschepsut sich entgegen aller Traditionen als erste Frau tatsächlich zum Pharao krönen lassen. Dieser zweite Teil umfasst nun ihre Regierungszeit, in der sie dem Land Frieden und Wohlstand bringt. Doch trotz ihrer Erfolge gibt es noch immer einige Gegner, die eine Frau als Pharao nicht akzeptieren wollen. Und…
Weiterlesen…

Hatschepsut. Die schwarze Löwin

Hatschepsut ist eine der schillerndsten Frauenfiguren des alten Ägypten, über die schon viele Bücher geschrieben wurden. Mit einem weiteren Roman über ihr Leben nicht nur Altbekanntes zu erzählen, ist schon eine Herausforderung, die Birgit Fiolka jedoch mit Bravour bewältigt hat. Sie beginnt ihre Erzählung mit der 16-jährigen Hatschepsut, deren Vater Thutmosis I. gerade zu den…
Weiterlesen…

Amuns Tochter

Dieser Roman schildert uns das Leben der Königin Hatschepsut von der Kindheit bis zu ihrem Tod. Beide Brüder, die ihr zum Gatten gegeben werden, sterben früh und der nächste männliche Nachfolger, Menkherperrê (Thutmosis III.), ist noch ein kleines Kind. So übernimmt Hatschepsut nicht nur die Regierungsgeschäfte, sondern lässt sich sogar als weiblicher Pharao krönen. Unter…
Weiterlesen…

Der Rivale des Pharaos, Bd.2

Dieser zweite Teil der Reihe beginnt mit der Rückreise des jungen Helden Sen nach Ägypten. Zurück in das Land, aus dem er einige Jahre zuvor hatte fliehen müssen, weil er auf Bitten Hatschepsuts den in Ungnade gefallenen Senmut gewarnt und ihm zur Flucht verholfen hatte. Sen wurde daraufhin selbst gesucht und war deshalb mehrere Jahre…
Weiterlesen…

Der Rivale des Pharaos, Bd.1

Das Findelkind Sen lebt in einem abgelegenen Teil des Landes Punt bei seinen dunkelhäutigen Zieheltern. Bei einem Jagdausflug wird Sen zusammen mit seinem Freund Mat von der ägyptischen Punt-Expedition Hatschepsuts entdeckt, auf die ägyptischen Schiffe gebracht und mit nach Ägypten genommen. Expeditionsleiter Senmut merkt schnell, dass der kleine Sen klug und wissbegierig ist. In Ägypten…
Weiterlesen…

Hatschepsut. Die Pharaonin

Hatschepsut ist der Liebling ihres Vaters Aacheperka-Rê. Sie ist intelligenter und willensstärker als ihre beiden Brüder und wäre als Thronfolger viel geeigneter als diese. Aber der kranke Aacheperka-Rê weiß, dass er keine Frau als Thronfolgerin ausrufen kann. Dennoch bereitet er während seiner letzten Jahre Hatschepsut darauf vor, dass sie einmal als Gemahlin ihres Bruders Djehutmes…
Weiterlesen…

Königin der Ägypter

Die 9-jährige Prinzessin Hatschepsut ist selbstbewusst, stolz und ehrgeizig. Selbst unter ihren Spielkameraden versucht sie stets zu beweisen, dass sie die Erste unter ihnen ist. Sie glaubt fest daran, dass sie von Gott Amun ausersehen wurde, ihrem Vater Thutmosis I. als Herrscherin auf den Thron zu folgen. Und damit meint sie nicht, als Gemahlin des…
Weiterlesen…

Pharao. Lebensroman der ersten Königin Altägyptens

Der alte Thutmosis I. hat einen schwächlichen Sohn und eine starke Tochter. Wäre Hatschepsut nur ein Mann, dann wäre es leicht, einen Thronfolger zu ernennen! Aber eine Frau kann nun mal nicht Pharao werden und so bleibt dem alten Thutmosis I. schließlich keine andere Wahl, als seinen Sohn zum Nachfolger zu ernennen und ihn mit…
Weiterlesen…

Tochter des Nils

Das Mädchen Mara ist mit ihrem Dasein als Sklavin eines reichen Herrn sehr unglücklich. Daher ergreift sie die Chance, die ihr ein seltsamer Mann anbietet: Sie bekommt ihre Freiheit wieder, wenn sie Thutmosis, den Stiefsohn der Pharaonin, bespitzelt. Sie soll sich als Dolmetscherin der kaanitischen Prinzessin Inanna tarnen, die mit dem Kronprinzen verheiratet werden soll….
Weiterlesen…