Historische Romane

Es befinden sich zur Zeit 81 Historische Romane in dieser Liste

Buchcover Sinuhe, Sohn der Sykomore

Sinuhe. Sohn der Sykomore

Die Erzählung des Ägypters Sinuhe ist ein Klassiker der altägyptischen Literatur. Die Geschichte, von der man nicht weiß, ob sie fiktiv ist oder auf Tatsachen beruht, spielt etwa 1900 v.Chr., zu Beginn der 12. Dynastie. Nach dem Tod des beliebten Pharaos Amenemhet I. flieht der Haremsbeamte Sinuhe aus Angst vor dem Machtwechsel und der damit…
Weiterlesen…

Buchcover Hatschepsut, der goldene Falke von Birgit Fiolka

Hatschepsut. Der goldene Falke

Gegen Ende des ersten Bands hatte Königin Hatschepsut sich entgegen aller Traditionen als erste Frau tatsächlich zum Pharao krönen lassen. Dieser zweite Teil umfasst nun ihre Regierungszeit, in der sie dem Land Frieden und Wohlstand bringt. Doch trotz ihrer Erfolge gibt es noch immer einige Gegner, die eine Frau als Pharao nicht akzeptieren wollen. Und…
Weiterlesen…

Buchcover Hatschepsut, die schwarze Löwin von Birgit Fiolka

Hatschepsut. Die schwarze Löwin

Hatschepsut ist eine der schillerndsten Frauenfiguren des alten Ägypten, über die schon viele Bücher geschrieben wurden. Mit einem weiteren Roman über ihr Leben nicht nur Altbekanntes zu erzählen, ist schon eine Herausforderung, die Birgit Fiolka jedoch mit Bravour bewältigt hat. Sie beginnt ihre Erzählung mit der 16-jährigen Hatschepsut, deren Vater Thutmosis I. gerade zu den…
Weiterlesen…

Amuns Tochter

Dieser Roman schildert uns das Leben der Königin Hatschepsut von der Kindheit bis zu ihrem Tod. Beide Brüder, die ihr zum Gatten gegeben werden, sterben früh und der nächste männliche Nachfolger, Menkherperrê (Thutmosis III.), ist noch ein kleines Kind. So übernimmt Hatschepsut nicht nur die Regierungsgeschäfte, sondern lässt sich sogar als weiblicher Pharao krönen. Unter…
Weiterlesen…

Cover des Buchs Der Skorpion von Ipet-Isut

Der Skorpion von Ipet-Isut

Amenemhat, erster Hohepriester des Amun im Tempel von Ipet-Isut (Karnak), ist ein ehrgeiziger und gefürchteter Mann. Und er ist überhaupt nicht einverstanden mit der Politik des in seinen Augen viel zu schwachen Pharao Ramses, des neunten Herrschers mit diesem Namen. Er weiß, er selbst wäre ein viel besserer Herrscher, und auch Königin Nefertari, mit der…
Weiterlesen…

Buchcover Im Bann der Götter
© IL-Verlag

Im Bann der Götter

Mit diesem Buch legt die Autorin bereits den zweiten historischen Roman aus der Amarnazeit vor. In ihrem ersten Buch “Die Schattenkönigin” hatte sie sich dem letzten Lebensabschnitt der berühmten Königin Nofretete gewidmet und von deren vergeblichem Kampf um die Macht nach dem Tode ihres Ehemannes Echnaton erzählt. In ihrem neuen Buch erzählt uns Inge Nickel-Ritzkat…
Weiterlesen…

Buchcover Ich bin der Pharao
© IL-VErlag

Ich bin der Pharao

Pharao Ramses ist ein unberechenbarer Mann. In einer Minute kann er noch jemandem gut gelaunt gegenüberstehen, um ihn schon in der nächsten Minute mit dem Tod zu bedrohen. Letzteres müssen diejenigen über sich ergehen lassen, die seine Entscheidungen in Frage stellen, denn Ramses ist besessen davon, Großes zu erschaffen und sich selbst mit seinen Bauten…
Weiterlesen…

Cover des Buches Die Herrin Thu

Die Herrin Thu

In diesem Buch finden wir die Anschlussgeschichte an Pauline Gedges zwei Jahre früher erschienenen Roman “Das Mädchen Thu und der Pharao”. Jener erste Roman endete mit der Verbannung des 17-jährigen Mädchens Thu, das einen rasanten Aufstieg vom einfachen Bauernmädchen zur Nebenfrau des Pharaos, und anschließend einen ebenso tiefen Fall erlebt hatte. Dieser Folgeroman beginnt 16…
Weiterlesen…

Das Mädchen Thu und der Pharao

Das Bauernmädchen Thu lebt in einem kleinen Dorf am Rande der Wüste. Von Kindesbeinen an glaubt sie, dass sie zu Höherem ausersehen ist als dazu, ihrer Mutter als Hebamme des Dorfes nachzufolgen. Als eines Tages der berühmte Arzt und Seher Hui das Dorf besucht, schleicht sich die 13-jährige Thu nachts in sein Lager, um sich…
Weiterlesen…

Ahotep-Trilogie

In diesem Sammelband finden sich alle drei Romane der Trilogie, die Christian Jacq um die Befreiung Ägyptens durch die thebanische Königin Ahotep geschrieben hat, nämlich “Die Königin von Theben”, “Die Herrscherin vom Nil” und “Die Pharaonin der Freiheit”. Wir schreiben das Jahr 1690 v.Chr. Ganz Ägypten ist von den Hyksos besetzt. Ganz Ägypten? Nein! Eine…
Weiterlesen…

Cover des Buches Die Schattenkönigin
© IL-Verlag

Die Schattenkönigin

Pharao Echnaton und seine Große Königliche Gemahlin Nofretete hatten sich in den letzten Jahren ihrer Ehe entzweit. Doch nun ist Echnaton gestorben und Nofretete kehrt in den Herrscherpalast zurück, weil sie weiß, dass jetzt der Wettlauf um die Nachfolge beginnen wird. Ein Wettlauf, der höchstens 70 Tage dauern wird, denn spätestens nach dieser Einbalsamierungszeit wird…
Weiterlesen…

Der Rivale des Pharaos, Bd.2

Dieser zweite Teil der Reihe beginnt mit der Rückreise des jungen Helden Sen nach Ägypten. Zurück in das Land, aus dem er einige Jahre zuvor hatte fliehen müssen, weil er auf Bitten Hatschepsuts den in Ungnade gefallenen Senmut gewarnt und ihm zur Flucht verholfen hatte. Sen wurde daraufhin selbst gesucht und war deshalb mehrere Jahre…
Weiterlesen…

1 2 3 4 5 7