Hesat

Geburtsgöttin des Pharaos

Hesat galt als Milchgöttin, die den Durst der Menschheit mit einem göttlichen Getränk, das „Bier der Hesat“ genannt wurde, löschte.

In der Gestalt eines goldenen Kalbes gebar sie den König und war seine göttliche Amme.

Darstellung

Hesat wird als Kuhgöttin dargestellt.

Der Name Hesat

Die Bedeutung des Namens ist nicht gesichert. Hesat könnte „Die Grimmige“ bedeuten.

Hesat in Hieroglyphen

Hesat in Hieroglyphen

Erste Erwähnung des Namens

In den Pyramidentexten

Familie

Anubis oder die Mutter der Stiergötter Mnevis oder auch Apis.

Verbindungen mit anderen Göttern

In ptolemäischer Zeit ging sie eine Verbindung mit Isis ein und wurde zur Isis-Hesat-Kuh.

Orte der Verehrung

Keine Heiligtümer bekannt.